Erfolgreich abgeschlossenes Studium in der VR-Bank Isar-Vils

Um sowohl Ihr fachliches Wissen, wie auch Ihre Kompetenzen in Selbstmanagement und Mitarbeiterführung erweitern zu können, begann Alexandra Schreiber im August 2013 ein Verbundstudium an der Hochschule Landshut mit dem Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft (BW). So absolvierte sie ein akademisches Studium an der Hochschule Landshut mit einer integrierten Berufsausbildung zur Bankkauffrau. Das erste Ausbildungsjahr verbrachte sie vollständig in der VR-Bank. Anschließen fand das Studium dual an der Hochschule und in der VR-Bank statt. Im Januar 2016 absolvierte sie erfolgreich ihre Ausbildung zur Bankkauffrau während des Studiums.
Im März 2018 erlangte sie ihren akademischen Titel Bachelor of Arts. In dem Bachelorstudiengang wurden insbesondere die Module: Beschaffung und Logistik, Controlling, Finanzmanagement, Marketing- und Vertriebsmanagement,  Organisationskonzepte/Personalmanagement, Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung, Steuern sowie Wirtschaftsinformatik behandelt. In zahlreichen Workshops, wie beispielsweise zu den Themen Selbst-, Zeit- und Stressmanagement wurden auch wertvolle Fähigkeiten in Hinblick auf die Persönlichkeit und Führungsverantwortung entwickelt.

Weiterbildung neben der täglichen Arbeit ist eine wichtige Komponente für Mitarbeiter in der heutigen Berufswelt. Vor allem in der Bankenbranche ist dies notwendig, um die Kunden bei der sich ständig ändernden Gesetzeslage jederzeit bestmöglich unterstützen zu können. Deshalb freute es die Vorstände der VR-Bank Isar-Vils eG ganz besonders, Alexandra Schreiber zu ihren beiden erfolgreichen Abschlüssen gratulieren zu dürfen und setzen auch in Zukunft auf eine gute vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit. Seit März 2018 ist Alexander Schreiber erfolgreich in der Geschäftsstelle Gerzen als Privatkundenberaterin tätig.


Foto von links: DirektorRichard Erhardsberger, Alexandra Schreiber und Vorstand Anton Schaumeier