02.04.2012 VZ: Kreative Künstler im Circus Krone

Artisten und Löwen hautnah miterlebt

Vilsbiburg. Im Circus Krone in München fand die Schlussveranstaltung des 42. Jugendwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken statt. Das diesjährige Motto war: „Jung und alt: Gestalte, was uns verbindet!“. Die Gewinner im Malwettbewerb aus den Schulen Kirchberg, Aham, Gerzen, Vilsbiburg, Aich, Bonbruck und Bodenkirchen fuhren in den Circus Krone nach München und konnten die tollen Attraktionen hautnah miterleben.

Die Sondervorstellung bot große Abwechslung. Von riesigen Elefanten, faszinierenden Löwen, spaßigen Clowns bis zu halsbrecherischen Artisten war alles geboten. Mit fast 3000 Kindern aus ganz Bayern durften sich die Gewinner über die großartige Zirkusvorstellung freuen. In der Sonder-Einlage wurden durch den Genossenschaftsverband Bayern e.V. und den Radio-Moderator Markus Othmer den Landessiegern des Wettbewerbs Preise und Medaillen überreicht. Die Kinder waren von den atemberaubenden Attraktionen begeistert. Nach einem erlebnisreichen und eindrucksvollen Tag kamen die Kinder am Abend gut gelaunt zu Hause an.

 

Die Teilnehmer an der Circus-Krone Fahrt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der VR-Bank Vilsbiburg eG.