Nützliche Tipps zum Thema Baufinanzierung

Tipps für Ihre Planung

  • Planen Sie ausreichend Mehrkosten ein.
  • ca. 20 % der Gesamtkosen sollten als Eigenkapital eingebracht werden.
  • Eine lang­fristig niedrige Zinsbindung verschafft Ihnen Zins- und Planungssicherheit.
  • Staatliche Fördermöglichkeiten nutzen.
  • Schaffen Sie sich eine vernünftige Reserve für unvorhergesehene Ausgaben (drei Nettomonatsgehälter)

Notwendige Unterlagen für Ihre Baufinanzierung

  • Lohn- und Gehaltsnachweise der letzten drei Monate sowie Dezember des Vorjahres)
  • Selbstauskunft
  • Objektunterlagen

Dauerhaft & einfach fit zum Thema Fördermittel

Unterstützung aus dem Netz: